Logo  Pokencyclopedia.info
Home Pokédex Sprites IV-Calc Schäden Calc. Typ/Typ

Rotom's Pokédex
AbilityDex: Fähigkeiten
Pokémon Conquest Fähigkeiten
Pokémon - Attacken - Items
Beeren - Wesen - Persönlichkeiten

Pokémon SpritesIV-Calc
Damage Calc.Type efficacy

Fähigkeiten

Achtlos - Erhöht die Stärke von Attacken mit Rückstoßschaden.

Adlerauge - Sein scharfer Blick hindert Angreifer daran, seine Genauigkeit zu senken.

Adrenalin - Bei Statusproblemen setzt es Adrenalin frei und erhöht so seinen Angriffs-Wert.

Alpha-System - Das Pokémon passt seinen Typ der getragenen Disc an.

Alptraum - Fügt schlafenden Gegnern Schaden zu.

Analyse - Greift das Pokémon zuletzt an, erhöht sich die Stärke der Attacke, die es einsetzt.

Angsthase - Die Flucht vor wilden Pokémon gelingt immer.

Anpassung - Erhöht die Stärke von Attacken, die dem Typ des Pokémon entsprechen.

Anspannung - Erzeugt beim Gegner Stress und hindert ihn so daran, Beeren zu konsumieren.

Aquahülle - Verhindert durch eine Hülle aus Wasser Verbrennungen.

Aufheber - Das Pokémon erleidet keinen Schaden durch Vergiftung, sondern regeneriert KP.

Aufwertung - Bewirkt, dass nicht sehr effektive Attacken dem Ziel trotz des Typennachteils normalen Schaden zufügen.

Aura-Umkehr - Kehrt die Wirkung von Auren um und senkt so die Stärke bestimmter Attacken, anstatt sie zu erhöhen.

Ausweglos - Hindert den Gegner im Kampf an der Flucht.

Backentaschen - Regeneriert beim Konsum von Beeren ungeachtet der Beerensorte KP.

Batterie - Erhöht die Stärke der Spezial-Attacken seiner Mitstreiter.

Bedroher - Senkt den Angriff der Gegner, indem es sie gleich zu Kampfantritt bedroht und einschüchtert.

Belebekraft - Wird das Pokémon ausgewechselt, regeneriert es eine kleine Menge an KP.

Beschattung - Bewirkt bei Angriffen auf neu eingewechselte Ziele doppelten Schaden.

Bestien-Boost - Erhöht in jeder Runde, in der es ein anderes Pokémon besiegt, seinen höchsten Statuswert.

Blitzfänger - Zieht Elektro-Attacken an. Statt durch diese Schaden zu nehmen, erhöht es den eigenen Spezial-Angriff.

Blütenhülle - Schützt Mitstreiter vom Typ Pflanze vor dem Senken ihrer Statuswerte sowie vor Statusproblemen.

Bruchrüstung - Senkt bei erlittenem Treffer durch eine physische Attacke die Verteidigung des Pokémon, aber erhöht dafür seine Initiative stark.

Brustbieter - Hindert Angreifer daran, die Verteidigung des Pokémon zu senken.

Buntkörper - Überrascht den Gegner und hindert ihn so daran, Attacken mit hoher Erstschlagquote einzusetzen.

Charmebolzen - Wird dieses Pokémon durch eine direkte Attacke angegriffen, verliebt sich der Gegner in es.

Chemiekraft - Wechselt seine Fähigkeit zu der eines kampfunfähig gewordenen Mitstreiters.

Chlorophyll - Erhöht bei Sonnenschein die Initiative.

Dauerschlaf - Das Pokémon befindet sich ununterbrochen im Halbschlaf und wacht nie vollständig auf. Es kann jedoch im Schlaf angreifen.

Delta-Wind - Ändert das Wetter, um die Schwächen des Typs Flug zu beseitigen.

Doppelgänger - Kämpft als Kopie seines Gegenübers.

Dösigkeit - Das Pokémon ist so apathisch, dass es nicht betört oder provoziert werden kann.

Download - Ist die Spezial-Verteidigung des Gegners höher als seine Verteidigung, wird der eigene Spezial-Angriff erhöht. Ist die Verteidigung höher, steigt der Angriff.

Dufthülle - Kann alle Team-Pokémon vor mentalen Angriffen schützen.

Duftnote - Lässt das Ziel beim Angriff eventuell durch Gestank zurückschrecken.

Dunkelaura - Erhöht die Stärke aller Attacken des Typs Unlicht.

Dürre - Erzeugt bei Kampfantritt gleißendes Sonnenlicht.

Edelmut - Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Zusatzeffekte von Attacken auftreten.

Eisenfaust - Erhöht die Stärke von Hieb-, Punch-, Faust- und Schlag-Attacken.

Eisenstachel - Fügt dem Angreifer bei Berührung mit eisernen Stacheln Schaden zu.

Eishaut - Regeneriert bei Hagel nach und nach KP.

Elektro-Erzeuger - Erzeugt bei Kampfantritt ein Elektrofeld.

Elektrohaut - Attacken vom Typ Normal nehmen den Typ Elektro an und ihre Stärke erhöht sich ein wenig.

Endland - Ändert das Wetter, um Wasser-Attacken wirkungslos zu machen.

Energieaufladung - Immun gg. Lärm-Attacken.

Entlastung - Wenn das von ihm getragene Item verwendet wird oder verloren geht, erhöht dies seine Initiative.

Erleuchtung - Erhellt die Umgebung und erhöht dadurch die Wahrscheinlichkeit, wilden Pokémon zu begegnen.

Erzwinger - Zwingt den Gegner dazu, beim Einsatz von Attacken mehr AP zu verbrauchen.

Expidermis - Das Pokémon befreit sich eventuell von Statusproblemen, indem es seine Haut abstreift.

Facettenauge - Erhöht die Genauigkeit von Attacken.

Fährte - Kopiert bei Kampfantritt die Fähigkeit eines Gegners.

Familienbande - Zwei Generationen setzen jeweils ein Mal zum Angriff an.

Farbwechsel - Ändert seinen Typ zu dem der Attacke des Angreifers.

Feenaura - Erhöht die Stärke aller Attacken des Typs Fee.

Feenschicht - Attacken vom Typ Normal nehmen den Typ Fee an und ihre Stärke erhöht sich ein wenig.

Fellkleid - Halbiert den Schaden, den das Pokémon durch physische Attacken erleidet.

Felsenfest - Sein eiserner Wille erhöht die Initiative, wann immer das Pokémon zurückschreckt.

Felskern - Reduziert die Stärke von sehr effektiven Attacken und verringert damit den Schaden, den das Pokémon durch sie erleidet.

Feuchtigkeit - Befeuchtet die Umgebung und verhindert so den Einsatz von Attacken wie Finale, die Explosionen auslösen.

Feuerfänger - Verstärkt Feuer-Attacken, wenn es von Feuer-Attacken getroffen wird.

Filter - Reduziert die Stärke von sehr effektiven Attacken und verringert damit den Schaden, den das Pokémon durch sie erleidet.

Finalschlag - Wird das Pokémon durch eine direkte Attacke besiegt, fügt es dem Angreifer Schaden zu.

Fischschwarm - Verfügt es über einen hohen KP-Wert, wird es zu einem Schwarm und gewinnt an Stärke. Ist der KP-Wert niedrig, löst sich der Schwarm wieder auf.

Flammkörper - Fügt dem Angreifer bei Berührung eventuell Verbrennungen zu.

Flauschigkeit - Halbiert den Schaden, den es durch direkte Attacken nimmt, aber verdoppelt dafür den durch Feuer-Attacken erlittenen Schaden.

Flexibilität - Der flexible Körper des Pokémon schützt es vor Paralyse.

Floraschild - Verhindert bei Sonnenschein Statusprobleme.

Freundeshut - Kann den Schaden, den Mitstreiter erleiden, verringern.

Freundschaftsakt - Besiegt es ein Ziel, vertieft dies die Freundschaft zu seinem Trainer, wodurch es die Ash-Form annimmt und sein Wasser-Shuriken stärker wird.

Frostschicht - Attacken vom Typ Normal nehmen den Typ Eis an und ihre Stärke erhöht sich ein wenig.

Frühwecker - Wenn es eingeschlafen ist, kann es doppelt so schnell wieder aufwachen wie andere Pokémon.

Fußangel - Erhöht den Fluchtwert, wenn das Pokémon verwirrt ist.

Gefühlswippe - Erhöht in jeder Runde aufs Neue einen Statuswert stark und senkt einen anderen.

Giftdorn - Vergiftet den Angreifer bei Berührung eventuell.

Giftgriff - Kann das Ziel durch bloßes Berühren vergiften.

Giftwahn - Erhöht bei Vergiftungen die Stärke von physischen Attacken.

Glückspilz - Großes Glück erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen Volltreffer zu landen.

Gras-Erzeuger - Erzeugt bei Kampfantritt ein Grasfeld.

Großbrand - Erhöht die Stärke von Feuer-Attacken, wenn die KP auf einen gewissen Wert fallen.

H2O-Absorber - Treffer durch Wasser-Attacken verursachen keinen Schaden, sondern regenerieren stattdessen KP.

Hagelalarm - Löst bei Kampfantritt Hagel aus.

Hasenfuß - Wird es von einer Unlicht-, Geister- oder Käfer- Attacke getroffen, bekommt es Angst und seine Initiative steigt.

Heilherz - Befreit Mitstreiter gelegentlich von Statusproblemen.

Heilwandel - Ermöglicht einen Erstschlag mit Attacken, welche die KP des Anwenders direkt regenerieren.

Hexaplaga - Erhöht die Stärke von Käfer-Attacken, wenn die KP auf einen gewissen Wert fallen.

Hitzeschutz - Sein Hitze abweisender Körper halbiert den durch Feuer-Attacken erlittenen Schaden.

Hitzewahn - Erhöht bei Verbrennungen die Stärke von Spezial-Attacken.

Hochmut - Besiegt es ein Pokémon, steigt sein Selbstvertrauen und somit auch sein Angriff.

Honigmaul - Das Pokémon sammelt nach Kämpfen eventuell Honig auf.

Hydration - Heilt bei Regen Statusprobleme.

Immunität - Das starke Immunsystem des Pokémon verhindert Vergiftungen.

Innere Kraft - Wird das Pokémon ausgewechselt, werden seine Statusprobleme geheilt.

Insomnia - Verhindert Einschlafen.

Kampfpanzer - Wehrt gegnerische Volltreffer mit einem harten Panzer ab.

Klimaschutz - Hebt alle Wetter-Effekte auf.

Kloakensoße - Angreifer, die durch Saug-Attacken Kloakensoße in sich aufgenommen haben, nehmen durch deren widerwärtigen Gestank Schaden.

Konzentrator - Verhindert durch erhöhte Konzentrationsfähigkeit Zurückschrecken.

Korrosion - Kann selbst Pokémon vom Typ Stahl oder Gift vergiften.

Kostümspuk - Kann ein Mal pro Kampf mit seinem gruseligen Kostüm einen Angriff abwehren.

Kraftkoloss - Verdoppelt die Stärke von physischen Attacken.

Krallenwucht - Erhöht die Stärke von direkten Attacken.

Kugelsicher - Kann das Pokémon vor geworfenen kugelförmigen Objekten, wie zum Beispiel Bomben, schützen.

Kurzschluss - Wird nach Einstecken eines Volltreffers wütend und maximiert dabei seinen Angriffs-Wert.

Langfinger - Stiehlt das Item des Angreifers bei Berührung.

Langstrecke - Ermöglicht dem Pokémon den Einsatz aller seiner Attacken, ohne das Ziel dabei direkt zu berühren.

Lärmschutz - Bietet durch Schalldämmung volle Immunität gegen alle Lärm-Attacken.

Leichtmetall - Halbiert das eigene Gewicht.

Limitschild - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, zerbricht die Panzerung des Pokémon und es wird aggressiver.

Lockenkopf - Senkt bei Berührung im Zuge eines Angriffs die Initiative des Angreifers.

Magenkrempler - Wird es durch eine Attacke besiegt, fügt es dem Angreifer Schaden in Höhe des KP-Werts zu, den es besaß, bevor es kampfunfähig wurde.

Magieschild - Das Pokémon nimmt nur durch Offensiv-Attacken Schaden.

Magiespiegel - Lenkt Status-Attacken auf den Angreifer um, ohne selbst von ihnen getroffen zu werden.

Magmapanzer - Dank eines Panzers aus Magma kann dieses Pokémon nicht eingefroren werden.

Magnetfalle - Hindert Stahl-Pokémon durch Magnetismus an der Flucht.

Majestät - Schüchtert den Gegner ein und hindert ihn so daran, Attacken mit hoher Erstschlagquote einzusetzen.

Megawumme - Erhöht die Stärke einiger Wellen-, Aura- und Puls-Attacken.

Mentalkraft - Verdoppelt mit reiner Willenskraft die Stärke seiner physischen Attacken.

Metallprotektor - Verhindert das Senken der Statuswerte durch Attacken und Fähigkeiten von Angreifern.

Minus - Erhöht den Spezial-Angriff, wenn das Pokémon einen Mitstreiter mit der Fähigkeit Plus oder Minus hat.

Mitnahme - Hebt gelegentlich von Gegnern benutzte Items auf. Dies geschieht nicht nur während Kämpfen, sondern auch unterwegs.

Multischuppe - Verringert den erlittenen Schaden bei vollen KP.

Mumie - Überträgt bei Berührung die Fähigkeit Mumie auf den Angreifer.

Munterkeit - Das Pokémon ist so munter, dass es nicht einschlafen kann.

Nebel-Erzeuger - Erzeugt bei Kampfantritt ein Nebelfeld.

Neutraltorso - Verhindert das Senken der Statuswerte durch Attacken und Fähigkeiten von Angreifern.

Niesel - Ruft bei Kampfantritt Regen herbei.

Notdünger - Erhöht die Stärke von Pflanzen-Attacken, wenn die KP auf einen gewissen Wert fallen.

Notschutz - Bei Statusproblemen schützt es sich mit mysteriösen Schuppen und erhöht so seine Verteidigung.

Nutznießer - Gibt Mitstreitern, die ihr Item aufgebraucht haben, sein eigenes Item.

Orkanschwingen - Kann bei vollen KP Flug-Attacken vor dem Gegner einsetzen.

Panzerhaut - Wehrt gegnerische Volltreffer mit einem harten Panzer ab.

Pflanzengabe - Erhöht bei Sonnenschein den Angriff und die Spezial-Verteidigung aller Team-Pokémon.

Pflanzenpelz - Erhöht die Verteidigung, wenn Grasfeld aktiv ist.

Phantomschutz - Verringert den erlittenen Schaden bei vollen KP.

Plätscherstimme - Bewirkt, dass alle Lärm-Attacken des Pokémon den Typ Wasser annehmen.

Plus - Erhöht den Spezial-Angriff, wenn das Pokémon einen Mitstreiter mit der Fähigkeit Plus oder Minus hat.

Prismarüstung - Reduziert die Stärke von sehr effektiven Attacken und verringert damit den Schaden, den das Pokémon durch sie erleidet.

Prognose - Nimmt je nach Wetter entweder den Typ Wasser, Feuer oder Eis an.

Psycho-Erzeuger - Erzeugt bei Kampfantritt ein Psychofeld.

Puderabwehr - Blockiert durch Puder die Zusatzeffekte gegnerischer Angriffe.

Pulverrauch - Indem es sich mit pulvrigem Rauch umhüllt, hindert es Angreifer daran, seine Statuswerte zu senken.

Quälerei - Sorgt bei Angriffen auf vergiftete Ziele für Volltreffergarantie.

Rasanz - Erhöht bei Statusproblemen die Initiative.

Rauflust - Bewirkt, dass Normal- und Kampf-Attacken auch Pokémon vom Typ Geist treffen können.

Rauhaut - Angreifer werden durch die raue Haut des Pokémon bei direkten Attacken verletzt.

Receiver - Wird einer seiner Mitstreiter besiegt, erhält es dessen Fähigkeit.

Redlichkeit - Wird es von einer Unlicht-Attacke getroffen, meldet sich sein Sinn für Gerechtigkeit zu Wort und sein Angriff steigt.

Regengenuss - Stellt bei Regen langsam und stetig KP wieder her.

Regulierung - Alle Attacken des Pokémon nehmen den Typ Normal an und ihre Stärke erhöht sich ein wenig.

Reißaus - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, zieht es sich ängstlich zurück.

Reiche Ernte - Dieselbe Beere kann mehrmals verwendet werden.

Rivalität - Greift es einen Rivalen desselben Geschlechts an, wird es stärker. Greift es ein Ziel des anderen Geschlechts an, wird es schwächer.

Robustheit - Bietet Schutz gegen K.O.-Attacken. Bei vollen KP übersteht das Pokémon auch K.O.-Treffer.

Rohe Gewalt - Erhöht die Stärke von Attacken, aber hebt dafür ihre Zusatzeffekte auf.

Rückzug - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, bringt es sich in Sicherheit.

Sandgewalt - Erhöht in Sandstürmen die Stärke von Gesteins-, Boden- und Stahl-Attacken.

Sandscharrer - Erhöht in Sandstürmen die Initiative.

Sandschleier - Erhöht in Sandstürmen den Fluchtwert.

Sandsturm - Erzeugt bei Kampfantritt Sandstürme.

Saugnapf - Blockt Attacken und Items, die Pokémon austauschen, indem es sich mit einem Saugnapf am Boden verankert.

Saumselig - Halbiert fünf Runden lang den Angriffs-Wert und die Initiative des Pokémon.

Scharwandel - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, eilen ihm weitere Zellen zu Hilfe und es nimmt die Optimumform an.

Scherenmacht - Hindert Angreifer durch mächtige Scheren daran, den Angriffs-Wert zu senken.

Schildlos - Alle Attacken des oder auf das Pokémon gelingen aufgrund seiner deckungslosen Kampftaktik.

Schnarchnase - Das Pokémon muss nach Einsatz einer Attacke eine Runde lang aussetzen.

Schneemantel - Erhöht bei Hagel den Fluchtwert.

Schneescharrer - Erhöht bei Hagel die Initiative.

Schnüffler - Kann bei Kampfantritt Auskunft über das vom Gegner getragene Item geben.

Schwächling - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, bekommt es Angst. Dadurch wird die Stärke seines Angriffs und Spezial-Angriffs halbiert.

Schwebe - Verleiht volle Immunität gegen alle Boden-Attacken durch Schwebezustand.

Schwebedurch - Überwindet gegnerische Schilde sowie Delegatoren und greift an.

Schwermetall - Verdoppelt das eigene Gewicht.

Seelenherz - Erhöht jedes Mal, wenn ein Pokémon besiegt wird, den eigenen Spezial-Angriff.

Siegeswille - Werden die Statuswerte des Pokémon gesenkt, steigt sein Angriff stark.

Solarkraft - Führt bei Sonnenschein in jeder Runde zu KP-Verlusten, erhöht aber den Spezial-Angriff.

Speckschicht - Das Pokémon wird von einer dicken Fettschicht geschützt, was den durch Feuer- und Eis-Attacken erlittenen Schaden halbiert.

Sporenwirt - Wird dieses Pokémon durch eine direkte Attacke angegriffen, kann das beim Gegner Paralyse, Vergiftung oder Schlaf auslösen.

Stahlprofi - Erhöht die Stärke von Stahl-Attacken.

Starthilfe - Treffer durch Elektro-Attacken verursachen keinen Schaden, sondern geben dem Pokémon eine Starthilfe und erhöhen so seine Initiative.

Statik - Kann bei Berührung durch statisch aufgeladenen Körper paralysieren.

Steinhaupt - Verhindert Schaden, der durch Rückstoß entstehen würde.

Strolch - Ermöglicht einen Erstschlag mit Status-Attacken.

Sturmsog - Zieht Wasser-Attacken an. Statt durch diese Schaden zu nehmen, erhöht es den eigenen Spezial-Angriff.

Sturzbach - Erhöht die Stärke von Wasser-Attacken, wenn die KP auf einen gewissen Wert fallen.

Superschütze - Erhöht bei Volltreffern die Stärke der Attacke noch weiter.

Surf-Schweif - Verdoppelt die Initiative, wenn zuvor ein Elektrofeld erzeugt wurde.

Synchro - Erleidet das Pokémon Verbrennungen, Vergiftungen oder Paralyse, ereilt das jeweilige Statusproblem auch den Verursacher.

Taktikwechsel - Setzt das Pokémon eine Offensiv-Attacke ein, nimmt es die Klingenform an. Setzt es danach die Attacke Königsschild ein, nimmt es die Schildform an.

Tänzer - Kann direkt im Anschluss an die Tanz-Attacke eines anderen Pokémon ebenfalls eine solche einsetzen.

Tastfluch - Blockiert eventuell die Attacke, mit welcher der Angreifer es getroffen hat.

Techniker - Erhöht die Stärke von schwächeren Attacken.

Telepathie - Erkennt und pariert Attacken von Mitstreitern.

Tempomacher - Das Pokémon lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und verhindert so Verwirrung.

Temposchub - Erhöht in jeder Runde die Initiative.

Teravolt - Attacken können ungeachtet der Fähigkeit des Zieles eingesetzt werden.

Titankiefer - Der kräftige Kiefer des Pokémon erhöht die Stärke von Biss-Attacken.

Tollpatsch - Das Pokémon kann keine getragenen Items verwenden.

Trance-Modus - Fallen seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, wechselt es seine Gestalt.

Triumphstern - Erhöht die Genauigkeit aller Team-Pokémon.

Trockenheit - Bei Sonnenschein verliert das Pokémon KP und der Schaden durch Feuer-Attacken steigt. Bei Regen und Treffern durch Wasser-Attacken regeneriert es KP.

Trugbild - Führt den Gegner hinters Licht, indem es bei Kampfantritt die Gestalt des Pokémon an der letzten Stelle im Team annimmt.

Turbobrand - Attacken können ungeachtet der Fähigkeit des Zieles eingesetzt werden.

Überbrückung - Attacken können ungeachtet der Fähigkeiten des Zieles verwendet werden.

Übereifer - Erhöht den Angriffs-Wert, aber senkt die Genauigkeit.

Umkehrung - Statusveränderungen werden umgekehrt: Statuswerte, die eigentlich erhöht werden sollten, sinken und umgekehrt.

Unbeugsamkeit - Erhöht den Spezial-Angriff stark, wenn ein Statuswert gesenkt wurde.

Unkenntnis - Greift das Pokémon an, ignoriert es sämtliche Statusveränderungen des Zieles.

Urmeer - Ändert das Wetter, um Feuer-Attacken wirkungslos zu machen.

Variabilität - Das Pokémon passt seinen Typ dem der getragenen Tafel bzw. des getragenen Z-Kristalls an.

Vegetarier - Wird es von einer Pflanzen-Attacke getroffen, erleidet es keinerlei Schaden und sein Angriff steigt.

Verklumpen - Wird es von einer Wasser-Attacke getroffen, steigt seine Verteidigung stark.

Viskosität - Senkt bei Berührung im Zuge eines Angriffs die Initiative des Angreifers.

Völlerei - Setzt bestimmte Beeren nicht erst in einer Notlage ein, sondern bereits dann, wenn seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts fallen.

Voltabsorber - Treffer durch Elektro-Attacken verursachen keinen Schaden, sondern regenerieren stattdessen KP.

Vorahnung - Kann gefährliche Attacken des Gegners erahnen.

Vorwarnung - Gibt bei Kampfantritt Auskunft über eine Attacke aus dem Repertoire des Gegners.

Wandlungskunst - Das Pokémon nimmt bei Einsatz einer Attacke deren Typ an.

Wankelmut - Verdoppelt die Wirkung eigener Statusveränderungen.

Wasserblase - Feuer-Attacken fügen dem Pokémon weniger Schaden zu. Verhindert Verbrennungen.

Wassertempo - Erhöht bei Regen die Initiative.

Wegsperre - Hindert den Gegner an der Flucht beziehungsweise am Auswechseln, indem es ihm den Weg versperrt.

Wertehalter - Trägt es ein Item, bleibt dieses an seinem klebrigen Körper haften, wodurch Item-Diebstahl verhindert wird.

Wertelink - Landet mit Serien-Attacken immer die maximale Anzahl an Treffern.

Wetterfest - Nimmt weder durch Wetterlagen wie Sandsturm oder Hagel noch durch Pulver oder Puder Schaden.

Wolke Sieben - Hebt alle Wetter-Effekte auf.

Wunderhaut - Wehrt mit robustem Körper viele Status-Attacken ab.

Wunderwache - Wundersame Kräfte bewirken, dass nur sehr effektive Treffer bei ihm Schaden anrichten.

Wutausbruch - Fallen seine KP nach einem Angriff auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger, steigt sein Spezial-Angriff.

Zähigkeit - Wird es von einer Attacke getroffen, steigt seine Verteidigung.

Zauberer - Trifft das Pokémon ein Ziel mit einer Attacke, kann es ihm dabei sein Item stehlen.

Zeitspiel - Handelt auch mit Initiative-Vorteil stets nach dem Gegner.

Zenithaut - Attacken vom Typ Normal nehmen den Typ Flug an und ihre Stärke erhöht sich ein wenig.

Zerebralmacht - Erhöht die Stärke von sehr effektiven Attacken.

Zuckerhülle - Alle Team-Pokémon können nicht einschlafen.

Affiliates:

Pokétown P.Trainer PokeSerwis PWTNG Pkmn4Ever Pokemon Trainer Topsite PPN Top 50
Warning: Your browser has JavaScript disabled!
Enable it from the browser options.
 
Pokémon ©1995-2018 Nintendo, GAME FREAK inc. & Creatures Inc. ~ Some rights reserved.